Altes Turmkreuz

Altes Turmkreuz
Bildrechte: chrituskirche

Im Jahr 2005 musste das Turmkreuz der Christuskirche erneuert werden, da es durch die jahrelangen Witterungseinflüsse stark gelitten hatte.

Das neu angefertigte Kreuz wurde am 23.09.2005 im Beisein zahlreicher interessierter Zuschauer auf der Turmspitze montiert und strahlt seitdem wieder in neuem Glanz.

Das alte Kreuz wurde von der Kupferschmiede Böhner mit einem Strahlenkranz und Kerzenhaltern versehen und dient seitdem als Schmuck und Auflage für eine Bibel in der Kirche.