Willkommen


Evangelisch am Fuße des Grünen Hügels


Grüß Gott und herzlich willkommen!

Die drei Türme der Christuskirche grüßen Sie herzlich und laden zum virtuellen Spaziergang durch unsere Kirche ein. Unser Gemeindegebiet wird von Hauptbahnhof und Festspielhaus eingerahmt. Zur Kirchengemeinde gehören 2400 evangelische Christen.

In unseren Gottesdiensten, Erwachsenenkreisen, Gesprächsrunden, Kinder- und Jugendgruppen wollen wir die frohe Botschaft von Gottes großer Liebe zu uns Menschen an alle weitergeben.

Aktuelles

Fahrradausflug am 26. Juli

Radausflug
Bildrechte: pixabay

Wir laden herzlich ein zum Familien-Fahrradausflug am Sonntag, den 26. Juli. Das Ziel steht wegen Corona nicht fest - lassen wir uns alle von Jonny Neumann überraschen.

Wir werden unterwegs nicht einkehren, stattdessen ist ein Picknick im Freien geplant. Bitte nehmen Sie entsprechend Proviant und Sitzgelegenheiten mit.
 
Los geht's nach dem Familiengottesdienst um 11.30 Uhr an der Kirche, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wir feiern mit Ihnen Gottesdienst. Aber sicher.

Gottesdienst_aber_sicher
Bildrechte: christuskirche

Bitte beachten Sie:

  • es sind pro Gottesdienst nur eine begrenzte Anzahl Plätze vorhanden
  • beim Betreten der Kirche ist ein Mund-Nasen-Schutz erforderlich
  • beachten Sie die Abstandsmarkierungen und die Anweisungen unseres Teams
  • Bitte behalten Sie in der Kirche sowie beim Betreten und Verlassen einen Abstand von mindestens 2 Metern zu Ihrem Umfeld

Trotz dieser Einschränkungen wünschen wir einen gesegneten Gottesdienst.

Mediathek

Die Audio- und Videoandachten der vergangenen Wochen finden Sie unter dem Menüpunkt Mediathek

Arbeitskreis „Verfolgte Christen“

Verfolgte Christen
Bildrechte: pixabay

Sich zum Christentum zu bekennen kann mancherorts lebensgefährlich sein. Um auf die Not verfolgter Christen aufmerksam zu machen, hat sich in unserer Gemeinde ein gleichnamiger Arbeitskreis gebildet.

2020 wird er mit verschiedenen Aktivitäten speziell das Christsein in Syrien näher beleuchten. Konkret in Planung ist zunächst eine Themenwand, die in der Kirche aufgebaut wird. Auch die Anfrage nach einem Referenten von Open Doors, einer Organisation, die sich der Unterstützung verfolgter Christen verschrieben hat, läuft bereits.

Wer für das Jahresprojekt spenden möchte, nutzt dafür bitte das Spendenkonto der Gemeinde und nennt als Verwendungszweck „Syrien“. Das Geld wird an Open Doors für deren Arbeit in Syrien übergeben.

Open Doors Livestream - Jeden Samstag um 18 Uhr:

https://www.opendoors.de/aktiv-werden/veranstaltungen/open-doors-livestream